Beiträge von Kabanito

    Hallo liebe Leute,



    zum Sonntag Abend hin habe ich mich mal wieder mit dem btc usd beschäftigt, da ich mich hier zuletzt bewusst zurückgehalten habe, da die Bewegungen sehr atypisch waren.



    Seit dem der Markt an der 3400er Marke bullisch reagierte und hier eine perfekte bullische Sequenz mit exakter 161,8er Extension als Ziellevel bei ca. 4270 generierte, kam es zu einer korrektiven Reaktion aus dem Ziellevel.



    Diese korrektive Reaktion hat meist Potenzial bis zu den Korrekturleveln der gesamten Sequenz, hier das grüne Rechteck. Innerhalb des grünen Rechtecks, sind nach vorher erfolgreicher bullischen Sequenz, die hier vorliegt, mit bullischen Reaktionen zu rechnen. Der Markt reagierte dafür beim ersten Tief genau am 55,9er Retracement. Von hier aus kam es nur bedingt zu positiven Reaktionen. Mit einem zweiten Anlauf, der tendenziell etwas höher war als der erste, konnte der Markt etwas aktiver reagieren und stieg bis zu den bärischen Korrekturleveln der vorherigen Abwärtsbewegung, hier das rote Rechteck.



    Mit dem zweiten Anlauf ans 55,9er RT , startete der Markt auch möglicherweise eine weitere bullische Sequenz, die ihren Richtungsweiser am 4100er Level hat. Hier wird sich entscheiden, ob genügend "neue" Käufer im grünen Rechteck in den Markt kamen, um die Extensionsziele weiter oben bei ca. 4320 zu erreichen oder ob es wieder tiefere Kurslevel zu sehen gibt.



    Problem: der Richtungsweiser (100er Ext) liegt ziemlich genau im bärischen overshoot Bereich, was immer eine ungünstige Konstellation ist.



    Zusammenfassend hat der Markt hier vorerst per Sequenzen Potenzial bis 4280-4400, dafür muss der Markt aber die 4100 als Richtungsweiser knacken. Sollte der Markt hier Schwäche offenbaren, könnte es auch relativ schnell wieder in Richtung 3400 gehen.



    Hinweis: meine Analysen stellen keine Anlageempfehlung dar

Preis Ticker