Beiträge von Bitcoin-Board.de

    The StableCoin Index gibt eine Übersicht über bestehende Stable Coins. Die Homepage listet unter anderem die an den US-Dollar gebundenen Tether, TrueUSD, Dai und bitUSD. Außerdem gibt sie eine Übersicht über verschiedene Arten von Stable Coins. Ein Stable Coin verspricht – der Name lässt es vermuten – Stabilität. Die Unternehmen, die einen Stable Coin anbieten, [...]

    Source: BTC-ECHO

    Der Beitrag Alles stabil? The StableCoin Index bietet einen Überblick über Stable Coins erschien zuerst auf BTC-ECHO.

    Quelle: https://www.btc-echo.de/alles-…blick-ueber-stable-coins/

    Die an Exzessen reiche Kryptoindustrie ist um eine menschliche Katastrophe reicher geworden. Für einen PR-Stunt eines ICO-Starts starb am Mount Everest ein Träger einer Krypto-Expedition. Sein Tod wirft die Frage auf, wie wenig wert ein Menschenleben zwischen Sensationssuche und Profitinteresse ist. Als Bergsteiger George Mallory in den 1920er Jahren gefragt wurde, warum er auf den [...]

    Source: BTC-ECHO

    Der Beitrag Ask.fm: Wenn ICO-PR wichtiger ist als ein Menschenleben erschien zuerst auf BTC-ECHO.

    Quelle: https://www.btc-echo.de/ask-fm…st-als-ein-menschenleben/

    Quelle: https://coin-hero.de/dash-emba…h-meets-austrianstartups/

    Wer ist Satoshi Nakamoto?

    Wer ist Satoshi Nakamoto?Eine britische Nachrichtenseite will das Geheimnis um Satoshi Nakamoto per Stilometrie-Analyse gelüftet haben. Hinter dem Pseudonym, das für das grundlegende Bitcoin-White-Paper verantwortlich ist, soll sich der Entwickler Gavin Andresen verbergen. Seitdem ein anonymer Autor im Jahre 2009 das Bitcoin-White-Paper veröffentlicht hat, stellt sich die Frage, wer sich dahinter verbirgt. Kein Wunder, denn in dem neunseitigen [...]

    Source: BTC-ECHO

    Der Beitrag Satoshi Nakamoto: Bitcoin-Erfinder wieder mal enttarnt erschien zuerst auf BTC-ECHO.

    Quelle: https://www.btc-echo.de/satosh…nder-wieder-mal-enttarnt/

    Die in der Causa Cryptsy um ihr Geld betrogenen Anleger haben nun die Aussicht, zumindest einen Teil ihrer Verluste erstattet zu bekommen. Paul Vernon hat seiner Ehefrau über die Krypto-Exchange Coinbase rund 2,2 Millionen US-Dollar zugeschanzt. Die Kläger forderten deshalb auch von Coinbase Schadensersatz. Coinbase ist mit dem Streben nach einer außergerichtlichen Vereinbarung in zwei Instanzen [...]

    Source: BTC-ECHO

    Der Beitrag Nun doch vor Gericht: Cryptsy-Opfer vs. Coinbase erschien zuerst auf BTC-ECHO.

    Quelle: https://www.btc-echo.de/nun-do…ryptsy-opfer-vs-coinbase/

    Die IOTA-Foundation hat Details zu Qubic veröffentlicht. Es ist letztlich ein neues Protokoll, das über das Tangle von IOTA gelegt wird. Da es sich jedoch noch in Entwicklung befindet, blieben große Kurssprünge bisher aus. Die IOTA-Foundation hat in letzter Zeit nicht mit Ankündigungen gegeizt. Zunächst war da die Ankündigung für die Beta-Version der Trinity Mobile [...]

    Source: BTC-ECHO

    Der Beitrag IOTA: Was steckt hinter Qubic? erschien zuerst auf BTC-ECHO.

    Quelle: https://www.btc-echo.de/iota-was-steckt-hinter-qubic/

    Quelle: https://coin-hero.de/microsoft…stieg-in-den-kryptomarkt/

    Quelle: https://coin-hero.de/binance-w…tostartups-unterstuetzen/

    Quelle: https://coin-hero.de/twitter-g…itcoin-wird-weltwaehrung/

    Quelle: https://coin-hero.de/weltweit-…basierend-auf-blockchain/

    Südkorea versucht, den digitalen Entwicklungen offen gegenüber zu stehen und überlegt, Initial Coin Offerings (ICOs) im eigenen Land wieder zu erlauben. Seit dem vorläufigen Verbot im vergangenen September setzen die Südkoreaner auf ICOs im Ausland. In Zukunft haben sie wahrscheinlich wieder eine Chance auf Investitionen in lokale Unternehmen, was koreanische Start-Ups auf eine baldige Erlaubnis hoffen lässt. Die…

    Source: BTC-ECHO

    Der Beitrag Südkorea: Ende des ICO-Verbots, Beginn einer Regulierung? erschien zuerst auf BTC-ECHO.

    Quelle: https://www.btc-echo.de/suedko…-erlauben-und-regulieren/

    Google gibt ein Update dazu, wie Finanzprodukte auf der Suchmaschinen-Plattform beworben werden dürfen. Jedwede Werbung für Kryptowährungen oder Produkte, die mit Kryptowährungen in Verbindung stehen, wird ab Juni 2018 verboten werden. Damit folgt Google dem Weg, den bereits Facebook eingeschlagen hat. Bereits in der vergangenen Woche hatte sich ein Verbot der Werbung für Kryptowährungen angedeutet.…

    Source: BTC-ECHO

    Der Beitrag Update: Verbot von Krypto-Werbung bei Google jetzt offiziell erschien zuerst auf BTC-ECHO.

    Quelle: https://www.btc-echo.de/update…i-google-jetzt-offiziell/

    Binance geht den Schritt in die Dezentralität. Mit einer dezentralen Handelsplattform und einer öffentlichen Blockchain setzt die Krypto-Börse damit einen wichtigen Impuls. Außerdem setzte die Börse ein Kopfgeld auf die Angreifer der Börse aus. Die Nachrichten um die Kryptobörse aus Hongkong reißen nicht ab. Erst wehrten sie einen Hacker-Angriff ab, dann setzten sie ein Kopfgeld…

    Source: BTC-ECHO

    Der Beitrag Binance-News: Dezentrale Börse, Kursanstieg & Hacker-Kopfgeld erschien zuerst auf BTC-ECHO.

    Quelle: https://www.btc-echo.de/binanc…nstieg-hacker-kopfgeld-2/

    Gemäß Gerüchten plant Google Werbung für ICOs und Kryptowährungen zu verbieten. Die Maßnahme soll Scams vorbeugen. Was diese News für seriöse Werbetreibende bedeutet, bleibt jedoch noch abzuwarten. Nach Facebook folgt nun Google: Werbung für ICOs und Kryptowährungen sollen gemäß verschiedener Quellen auch bei der marktführenden Internet-Suchmaschine und meistbesuchten Website der Welt verboten werden. Vereinzelt sollen…

    Source: BTC-ECHO

    Der Beitrag Nun auch Google: Keine Werbung für ICOs und Kryptowährungen? erschien zuerst auf BTC-ECHO.

    Quelle: https://www.btc-echo.de/nun-au…cos-und-kryptowaehrungen/

    Quelle: https://coin-hero.de/moegliche…de-fuer-den-krypto-crash/

    Dank der Gerüchte um ein Listing Ripples auf Coinbase konnte ein kurzer Pump den Kurs auf 0,88 Euro heben und dabei über die exponentiellen gleitenden Mittelwerte EMA50 und EMA100 steigen. Leider konnte sich der Ripple-Kurs nicht in diesen Höhen halten und fiel inzwischen unter das bisherige Kurslevel. Zusammenfassung Der Ripple-Kurs ist in dieser Woche gefallen.…

    Source: BTC-ECHO

    BTC-ECHO

    Quelle: https://www.btc-echo.de/ripple…-durch-coinbase-geruecht/

    Quelle: https://coin-hero.de/bitcoin-u…ungskiosk-gekauft-werden/

    Quelle: https://coin-hero.de/monero-ha…onerov-fork-scam-warnung/

    Quelle: https://coin-hero.de/dezentral…e-gibt-ico-datum-bekannt/

    Die Besteuerung von Kryptowährungen bleibt auch weiterhin eine komplizierte und spannende Angelegenheit. Gerade im Bereich der Umsatzsteuer hatte es vermehrt Unklarheiten und widersprüchliche Aussagen gegeben. Das Bundesfinanzministerium sorgt mit einer Note nun jedoch erstmals für eine schriftliche Klarstellung. Im vergangenen Monat haben wir an dieser Stelle bereits eine kleine Einführung in die Besteuerung von Kryptowährungen…

    BTC-ECHO

    Quelle: https://www.btc-echo.de/bundes…eit-bei-kryptowaehrungen/

Preis Ticker